>Winterkleidung-Sammelaktion und Presseerklärung 28.10.2014

     

>Winterkleidung-Sammelaktion und Presseerklärung vom 28.10.2014

Presseerklärung hier 2-seitige PDF-Datei

Erzbischof Mor Julius Dr. Hanna Aydin
spricht seinen Dank aus an die Spender, Helfer und Organisatoren und
den beiden Kirchen in Delmenhorst, Ganderkesee u. Jugendgruppen mit "SOS" und
segnet die Winterkleidersammel-Aktion für die Christen im Nordirak und
S.E. wünscht den Christen Frieden im Orient mit Gottes Hilfe und
speziell den Flüchtlingen Gottes Beistand.

Video-Botschaft von Mor Julius Dr. (phil.) Hanna (Johannes) Aydin:

 

 

Pfarrer Danho Bulut (St. Augin Harsewinkel) und Priestermönch Simon Can (St. Markus Kloster Jerusalem)
mit dem Kirchenrat und der Jugendgruppe, Helfern und Mitgliedern der St.-Johannes Gemeinde am 26.10.2014
vor den ca. 300 Kleiderkartons im Gemeindesaal der St.-Johannes Kathedrale in Delmenhorst.

Pfarrer Bulut predigt von den Seligpreisungen Jesu, der Bergpredigt und den Werken der Barmherzigekit und der Nächstenliebe: Jesus sagt: "Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen; ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen." Mt 25, 35-36

Weiter sagt Jesu: "Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden." Mt 5, 7

"Ein Bruder wird vom anderen Bruder unterstützt." Nach dem aramäischen Sprihwort, sprach er seinen Dank aus und lobte die Winterkleider-Spendenaktion für die bedürftigen Geschwister im Irak, und wies auf die Pflicht zur Nähstenliebe, er bat um Gottes segen für die Spender, Helfer und Organisatoren und für den Weltffrieden und speziell für den Schutz und den Frieden der Christen im Orient.

Priestermönch Simon Can sagte: "Möge Jesus und seine Liebe und das himmlische Jerusalem unter Euch in Euren Herzen, Gedanken und Seelen wohnen. Bleibt von ganzem Herzen in der Liebe und im Glauben des Herrn. Gott stärke u. schenke Euch ein langes, schönes Laben mit viel Gesundheit und bewahre Euch vor bitteren Plagen und Schicksalsschlägen."


Presseberichte

Weser Kurier / Titelseite vom Delmenhorster Kurier vom 29.10.2014:

"Warme Kleidung wir in Nordirak geschickt"

 

"Warme Sachen für Flüchtlinge", Nordwestzeitung Nr. 253 vom 30.10.2014, Seite 38, Wolfgang Bednarz

 

Delmenhorster Kreisblatt / Kirchenseite vom 1.11.2014, Heike Bentrup

folgt

 

Nach oben